Reglement 2022 - IHC

Direkt zum Seiteninhalt
Kategorie 1
1. Ausbildungsjahr
EFZ und EBA
Damenfrisur/modernes Brushing
Brushing mit Föhn und Bürste (alle Werkzeuge erlaubt). Die Arbeit wird am Modell ausgeführt.  
● Es findet eine Vorjurierung statt. Vor Beginn der Arbeiten müssen die Haare nass und nach hinten gekämmt sein.
Zeit: 30 Minuten

Kategorie 2
2. Ausbildungsjahr
EFZ und EBA
Herrenfrisur/modischer Haarschnitt und Styling
Jegliche Werkzeuge und Finish Produkte sind erlaubt. Die Arbeit wird am Modell ausgeführt.
● Es findet eine Vorjurierung statt. Die Vorjury überprüft ob die Haare mindestens 2 cm abgeschnitten werden.
Zeit: 45 Minuten

Kategorie 3
alle Ausbildungsjahre EFZ und EBA
ausgelernte Coiffeusen und Coifferue
60’s (Sechzigerjahre) Damenmodell
Die Frisur wird am Modell ausgeführt, im Sinne eines Totallook (Gesamteindruck). Alle Werkzeuge und Produkte sind erlaubt. Die Haare dürfen nicht geschnitten werden. Haarteile sind nicht erlaubt. Farbsprays sind verboten. Farbneurtale Glitzersprays sind erlaubt.
Bewertet wird:
- Idee
- Sauberkeit
- Make-Up
- Kleidung
- Haarfarbe
- Schmuck und Accessoires  
● Es findet eine Vorjurierung statt. Die Haare dürfen vor Beginn des Wettbewerbs nicht bearbeitet werden und müssen gerade nach hinten gekämmt sein. Die Länge der Haare ist frei wählbar.
Zeit: 40 Minuten

Kategorie 4
alle Ausbildungsjahre
EFZ und EBA
Flecht und Zopffrisuren
Die Arbeit wird am Modell ausgeführt.
Es sind keine herkömmlichen Hochsteck- oder Turmfrisuren erlaubt. Solche werden disqualifiziert!
Die Frisur darf nur geflochten und/oder gezöpfelt sein, kann aber mit jeglicher Art von Locken kombiniert werden. Reine Lockenfrisuren sind verboten. Es sind keine Haarteile erlaubt. Haargummi, Haarspangen sowie Haarnadeln dürfen gebraucht werden.
Das Modell hat vor Beginn der Arbeit glatte, offene und nicht vorfrisierte Haare!
● Es findet eine Vorjurierung statt.
Zeit: 35 Minuten

Kategorie 5
Alle Ausbildungsjahre,
ausgelernte EFZ und EBA
Coiffeusen und Coiffeure
Freestyle Damen und Herren  
Die Arbeit wird am Modell ausgeführt. Lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf. Alle Werkzeuge, Ornamente, Haarteile, Extensions und Fantasie-Haarfarben sind erlaubt.
● Es findet eine Vorjurierung statt. Dabei müssen alle Elemente und Materialien sichtbar auf dem Tisch liegen.
Zeit: 40 Minuten

Strafpunkte
Die Vorjury inspiziert sämtliche Modelle vor Arbeitsbeginn.
Teilnehmende, die die Regeln nicht befolgen,
werden mit Punktabzug gemäss
OMC* Reglement bestraft.

*Organisation Mondiale Coiffure  

Die Startnummern können 30 Minuten vor Appell bezogen werden
Zurück zum Seiteninhalt